Qualifizierte Leistung und Beratung auch bei Ihrem Bauvorhaben

Medieninformation

vom Dezember 2018

 

Große Freude in drei Einrichtungen

Haselünne. Drei Einrichtungen und Schulen dürfen sich über eine Spende in Höhe von je 500 Euro vom Unternehmen Elektro Peters freuen. In diesem Jahr kommen die Don-Bosco-Schule Haselünne, die Bödiker Oberschule und der Theaterstadl Bückelte in den Genuss der Spende. „Wir haben im Vorfeld bereits eine Umfrage unter den Schülern gemacht, wie die Spende eingesetzt werden soll", so Bettina Potthast, die mit Lehrerkollegin Beate Laake zur Spendenübergabe kam. Die Schüler wünschen sich eine neue Sitzgelegenheit. Diese soll ein Rückzugsort für die Klassen acht und neun werden. Die Lehrer Sascha Schulte und Ingo Schmit und die Schüler Emely Hempen und Lennart Dedden konnten die Spende im Namen der Bödiker Oberschule entgegennehmen. „Auch bei uns ist die Spende zweckgebunden", freut sich Schulte. Das Geld kommt der Mofa-AG zu Gute. Hier können Schüler einen begleiteten Mofa-Führerschein machen. Für die Spende wird ein neues Elektromofa angeschafft. Aber auch das Theaterstadl Bückelte kann sich auf eine Zuwendung in Höhe von 500 Euro freuen.

Die im Jahr 2004 nur von Frauen gegründete Theatergruppe startete ihre Aufführung im ehemaligen Bückelter Schafstall und tritt heute im Berentzen Hof auf. Die Mittel sollen unter anderem für die Technik und für Requisiten verwendet werden.

« zurück zum Pressebereich